meine Mala Welt

meine Mala Welt

meine Mala Welt

meine Mala Welt

meine Mala Welt

meine Mala Welt

meine Mala Welt

meine Mala Welt

meine Mala Welt

meine Mala Welt

Eine Mala ist eine buddhistische Gebetskette und besteht immer aus 108 Perlen und einer zusätzlichen Perle, der „Guru-Perle“. Die Zahl 108 ist im Buddhismus und Hinduismus sehr stark mit dem Glauben verbunden, zudem verkörpert sie die 108 Bände der gesammelten Lehren Buddhas, sowie die 108 Energiepunkte unserer Chakren. Beim Meditieren wird das Mantra 108 Mal wiederholt, damit es seine volle Wirkung entfalten kann.

Damit kann man ganz wunderbar seinen Geist beruhigen, zur Ruhe kommen und sich auf ein schönes Mantra fokussieren.

Setze dich in Sukasana (Schneidersitz), nimm die Mala in die rechte Hand und spreche oder denke ein Mantra deiner Wahl. Für jede Wiederholung gleiten deine Finger zur nächsten Perle, bis du bei der letzten, der 108ten Perle angekommen bist. Die Guru Perle lässt du aus, sie markiert Start und Ende der Meditation.

Meine Lieblingsmantren zum meditieren sind

❤ Metta Meditation (Liebevolle Güte Meditation)
❤ Gayatri Mantra (Sonnenmantra)
❤ Ganesha Mantra (für Veränderung)
❤ Lokah Samastha Sukhino Bhavantu (Mögen alle Lebewesen glücklich und frei sein)

Frieden & Freude

Diese Mala besteht aus Amethyst, Rosenquarz, Labradorit, Granat, Sonnenstein, Rauchquarz und Onxy. Amethyst steht für inneren Frieden, Rosenquarz für Liebe, Labradorit für Glück, Granat für Mut, Vertrauen und Hoffnung, Sonnenstein für Lebensfreude und Selbstbewusstsein, Rauchquarz für Stabilität und Onxy für Durchsetzungsfähigkeit.

Leichtigkeit & Glückseligkeit

Die Mala aus Sonnenstein und Rosenholz wurde in der Sonne geknüpft. Der Sonnenstein steht für Lebensfreude, Selbstbewusstsein, Kreativität, Leichtigkeit und Licht.

Verbundenheit & Glück

Diese Mala aus Labradorit und Lavastein wurde in Verbindung mit der Metta Meditation geknüpft. Der Labradorit steht für Glück, Lava für Erdung und Verbundenheit.

Liebe & Begeisterung

Diese Mala ist aus Rosenquarz und Jaspis geknüpft. Rosenquarz steht für die Liebe & Gefühl. Jaspis ist ein sehr erdender Stein, gibt Kraft und Energie und hilft beim Durchstarten, fördert die Begeisterungsfähigkeit und Antriebskraft.

Ruhe & Gelassenheit (1)

Die Mala ist aus Sandelholz und Amazonit geknüpft. Sandelholz steht für Ruhe und Klarheit und Amazonit für Gelassenheit Weiterhin fördert Amazonit die Kreativität und den Ausdruck der Persönlichkeit und löst blockierte Emotionen.

Ruhe & Gelassenheit (2)

Die Mala ist aus Sandelholz und Amazonit geknüpft. Sandelholz steht für Ruhe und Klarheit und Amazonit für Gelassenheit und Frieden. Weiterhin fördert Amazonit die Kreativität und den Ausdruck der Persönlichkeit und löst blockierte Emotionen.

Erdung & Klarheit

Diese Mala besteht aus versteinerten Holzperlen und Sandelholz. Sandelholz steht für Ruhe und Klarheit.

Stabilität & Durchsetzungfähigkeit

Die Mala ist aus Jade, Onyx und Bergkristall. Jade steht für Stabilität, Zugehörigkeit und Instinkt, Onxy für Abgrenzung und Durchsetzungsfähigkeit und Bergkristall für Klarheit.

Geborgenheit & Ausgeglichenheit

Diese Mala wurde aus herrlich duftendem Sandelholz geknüpft. Der einzigartige süßliche Duft mit seinem erdig-holzigen Geruch soll zugleich anregend und beruhigend auf Körper, Geist und Seele wirken.

Die Wirkung von Heilsteinen ist wissenschaftlich nicht erwiesen. Die Auswahl der Edelsteine wurde intuitiv und nach Geschmack gewählt und die Bedeutung im Internet recherchiert. Ich gebe keine Garantie für die Richtigkeit der Bedeutung und auch kein Heilversprechen in der Anwendung der Malas.

Die Malas sind alle mit 6 mm Perlen geknüpft. Wenn deine Lieblingsmala gerade vergriffen ist, schreibe mich gerne an. Wenn die Edelsteine vorrätig sind, knüpfe ich dir gerne eine neue. 🙂

Mala